Denkmalschutzmedaille


Denkmalschutzmedaille 2017

Die Denkmalschutzmedaille wurde 2017 am 22. Juni vergeben. Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle hat die Medaille an diesem Tag an 31 Preisträgerinnen und Preisträger aus ganz Bayern verliehen.
Alle Projekte und die Personen, die sich um sie verdient gemacht haben, stellen wir Ihnen in unserer Broschüre ausführlich vor. Sie können die Broschüre kostenfrei bei uns bestellen oder über den folgenden Link als PDF herunterladen: Denkmalschutzmedaille 2017.

Die Denkmalschutzmedaille ist eine Auszeichnung für besonderes Engagement im Bereich der Denkmalpflege: Jedes Jahr verleiht der Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Medaille an Persönlichkeiten, die sich um Bau- oder Bodendenkmäler in Bayern verdient gemacht haben.



Denkmalschutzmedaille 2018

Ihre Vorschläge für die Denkmalschutzmedaille 2018 können Sie bis 31. Oktober 2017 einreichen. Bitte nutzen Sie dazu das Vorschlagsformular zur Denkmalschutzmedaille. Zur Erläuterung haben wir Ihnen detaillierte Informationen zusammengestellt, die Sie ebenfalls als PDF herunterladen können: Informationen zur Denkmalschutzmedaille 2018.

Für Ihre Fragen stehen wir gern jederzeit zur Verfügung: pressestelle@blfd.bayern.de.



Broschüren zur Denkmalschutzmedaille

Gerne senden wir Ihnen die Broschüren zur Denkmalschutzmedaille kostenfrei zu. Bitte wenden Sie sich dazu an publikationen@blfd.bayern.de.


Die Broschüren zur Denkmalschutzmedaille der vergangenen beiden Jahre können Sie ebenfalls ansehen und herunterladen:

Broschüre zur Denkmalschutzmedaille 2016 [ca. 6 MB]
Broschüre zur Denkmalschutzmedaille 2015 [ca. 6 MB]




Pressestelle
Dorothee Ott, Alexandra Beck, Silke Wapenhensch
Telefon-Nr.: 089/2114-245, oder -247, oder -368
E-Mail: pressestelle@blfd.bayern.de


Denkmalschutzmedaille 2017

Wein- und Kulturgaden in Thüngersheim: ein Instandsetzungsprojekt der Gemeinde. Foto: Florian Hammerich.

Denkmalschutzmedaille 2017

Baujahr 1673/74: Waldlerhaus in Sankt Englmar. Foto: Dr. Rupert H.-J. Dietl.

Denkmalschutzmedaille 2017

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach: Bauernhof in Kottgeisering. Foto: Yvonne Toepfer und Peter Fretschner.

Denkmalschutzmedaille 2017

Die Villa Victoria in Coburg: Übernachten im Denkmal. Foto: Reiner Wessels.